banner6

 

Impressum

Kontakt

Wegbeschreibung

Gästebuch

 

Chloe´s Tagebuch

Liebes Tagebuch

29.06.06 Uff. Zwei Wochen sind vergangen und ich habe gar nichts geschrieben. Frauchens Schuld - ihr PC hat sie nicht mehr lieb, aber zum Glück lieben sie meine Vampire über alles. Sie sind richtig gewachsen, nur ihr Gehirn muss noch klein geblieben sein, weil sie nämlich nur eins im Kopf haben - beißen und spielen. Fast jeden Tag gehen wir alle gemeinsam spazieren - das macht Spaß! Unsere Zuchtwartin - Heike war da - alles ist in Ordnung und die Monster haben ihr gut gefallen ( ha! mein Blut! ). Am 28.06 sind sie auch zum dritten mal entwurmt worden. Mein Gatte - Festus - war zur Besuch bei uns - also seine Liebe hält immer noch! Nur die Begeisterung von unseren Kinder war nicht so groß - Männer! Aber Herrchen Otto war zufrieden und das zählt doch auch! Am nächsten Tag kam die ganze “Großbellhofener Truppe” - das war schön die alle nach so lange Pause wieder zu sehen. Und Vampiere waren auch glücklich von so vielen Händen geknuddelt zu werden.

E 1 - 12
E 1 - 36
E 1 - 28
E 1 - 38
E 1 - 39
E 1 - 41
E 1 - 14
E 1 - 15

Enjoy

Ebony

Emmy

Eve

Enaya

E 1 - 2
E 1 - 27
E 1 - 29
E 1 - 37
E 1 - 40

Enola

E 1 - 42

Easy

Elektra

E 1 - 13
E 1 - 16
E 1 - 17
E 1 - 18

Großer Helfer - Emmy

Ein liebevolles Wiedersehen Festus und Chloe

E 1 - 19

Das ist unser Papa Festus

E 1 - 20

   Die Begeistrung hält sich in Grenzen.. - Festus mit Herrchen

E 1 - 21

Max findet sie doof...

E 1 - 22

Zerrspiele - Eve und Enaya

       Bis bald     Deine Chloe

hunde2 124

Liebes Tagebuch

08.07.06 Eine Woche bis zur Abgabe! Frauchen ist schon sehr traurig - ohne Grund - ich bleibe doch da! Meine Vampire trainieren täglich das Ringen, Nahkampf mit Frauchens Waden, Wasser aus der Schüssel rauskratzen und am Seil zu viert ziehen. Heute waren wir alle zusammen auf unserem Hundeplatz in Großbellhofen. Die Fahrt war anstrengend und am Platz war eine mega Hitze! Aber die Vampire waren gut drauf und haben allen gezeigt wozu ein Welpe Zähne hat. Frauchen hatte viele kleine Helfer die sich um die Monster gekümmert haben und die wiederrum waren von allen kleinen Zweibeiner total begeistert.

E 2 - 35
E 2 - 34

Enaya - unsere kleinste und ganz wilde

E 2 - 36
E 2 - 37

Eve - unsere kleine Schönheit und die Schuhbeisserin

E 2 - 39
E 2 - 38

Easy - die “ Schmusebacke”

E 2 - 43
E 2 - 44

Enola - die fröhliche Waden- und Hosenbeisserin

E 2 - 10
E 2 - 45

Ebony - unsere “wilde Hilde” und “ ich will nicht ins Bett! “

E 2 - 11
E 2 - 12

Enjoy - “ wenn ich sauer werde, bin ich gnadenlos! “

E 2 - 13
E 2 - 14

Emmy - unser Mops und Meisterin im Wasser ausschütten

E 2 - 15
E 2 - 16

Elektra - Frauchens Traumhund

E 2 - 17

Meins.....

E 2 - 18

Bereit zum Angriff -    Ebony & Emmy

Besuch in Großbellhofen....

E 2 - 19

Meine kleinen Helfer...

E 2 - 21

Wilde Spiele - Jenny mit Eve

E 2 - 23

Kleine Stärkung

E 2 - 20

Die Reise war anstrengend - Emmy & Eve

E 2 - 22

Danach....beide erledigt....

E 2 - 24

“ Du bist jetzt brav..” - Julia & Enaya

E 2 - 25

Die Zwei haben genug...- Julia & Enaya

E 2 - 26

...die Zwei sind kurz davor.. - Jenny & Eve

E 2 - 27

Kleine Erfrischung...- Emmy

E 2 - 28

   Unsere Meisterin im     “ Wasserbuddeln “ - Emmy

E 2 - 29

...wir sind müde...

E 2 - 30

So harte Schutzdiensthelfer kennen doch kein Schmerz! - unser Benny ist gerage vom Vampir gebissen worden...

E 2 - 32

 “ Nimmst du mich mit nach Hause?”...

- Jenny & Eve

E 2 - 31

Jetzt hat er wieder alles im Griff.

E 2 - 33

“ Papa, darf sie mit ? “ .....

       Bis bald     Deine Chloe

hunde2 124

Liebes Tagebuch

15.07.06 Alles hat sein Ende...Nach einer anstrengenden Woche - das letzte mal entwurmen, besuch beim Tierarzt ( wir waren alle zusammen beim Frauchens Boss Dr. Dahmen, der hat die Vampire geimpft und gechipt. Er war total lieb und so haben alle das ganze sehr gut überstanden. ), die Wurfabnahme ( unsere zweite Zuchtwartin Christine war da und sie war mit den Monstern sehr zufrieden - es war sehr heiß, aber zum spielen haben die doch immer genug Kraft! Alle sind gesund und haben grünes Licht bekommen um die Zuchtstätte zu verlassen! ) - kam der Zeitpunkt , wo man Abschied nehmen muss! Ich muss sagen mir fehlt das auch nicht leicht, aber Frauchens Herz “blutet” unvergleichbar mehr. Wir alle hoffen, dass die Vampire ein glückliches Zuhause finden und das sie von ihren Menschen genauso geliebt werden wie mich mein Frauchen liebt. Meine liebste Monster - ich wünsche euch allen viel Glück und Freude mit euren neuen Familien - bleibt brav, stets aufmerksam und gelehrig.                                                             Ich hab euch alle sehr lieb......  

Eure Mama Chloe

hunde2 124